Wir verwenden Cookies, damit unsere Webseite benutzerfreundlicher für Sie ist. Cookie Mehr Informationen

Startseite » Spanisch in Lateinamerika » Argentinien » Mendoza » Die Stadt

Die Stadt Mendoza

Städte in Südamerika: Mendoza, Argentinien

Informationen über Mendoza

Mendoza, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, ist eine Stadt, welche sich in einem äuβerst attraktiven Teil Argentiniens befindet. Die Stadt selbst wurde im 16. Jahrhundert erbaut und später im europäischen Design rekonstruiert.

Mendoza bietet ihren Besuchern zahlreiche Attraktionen und wird wegen der vielen Bäume als eine Oase in der Wüste betrachtet, die trotz des trockenen Klimas von ihren Bewohnern geschaffen wurde. Desweiteren bringt die kulturelle, kommerzielle und industrielle Entwicklung große Vorteile für die Stadt. Es gibt viele wichtige Museen und historische Plätze, welche in drei Sprachen näher erklärt werden: Spanisch, Englisch und Portugiesisch.

Mendoza ist auch für die Weinproduktion sehr berühmt. Die ansässigen Weinhäuser exportieren ihre Produkte in die ganze Welt. In vielen Bodegas werden natürlich auf Verkostungen angeboten.

Die Nähe zu den Anden macht Mendoza zum perfekten Ort, um Abendteuersport und Outdoor Aktivitäten wie Wandern, Rafting, Bergsteigen und Skifahren zu praktizieren.
Die atemberaubende Landschaft bietet auch allen, die sich der Fotographie verschrieben haben, unzählige Sujets und Motive.

Die Besucher Mendozas genießen einerseits eine städtische und kosmopolitische Atmosphäre und können gleichzeitig die Schönheit der Natur bewundern.

Mehr Informationen Jetzt Buchen!