Wir verwenden Cookies, damit unsere Webseite benutzerfreundlicher für Sie ist. Cookie Mehr Informationen

Startseite » Spanisch in Lateinamerika » Costa Rica » Playa Jacó » Die Stadt

Die Stadt Playa Jacó

Städte in Südamerika: Playa Jacó, Costa Rica

Playa Jacó

Playa Jacó ist eine geschäftige Küstenstadt an der Pazifikküste Costa Ricas. Obwohl zahlreiche Aktivitäten angeboten werden und die Stadt ein interessantes Nachtleben zu bieten hat, herrscht dort ebenfalls eine entspannte Atmosphäre, und die Touristen werden sich unter den freundlichen Einwohnern wie zuhause fühlen.

Eine der beliebtesten Aktivitäten in Playa Jacó ist das Surfen. Jacó ist zu einem der Treffpunkte für Sufer aus aller Welt geworden. Die hohen, kraftvollen Wellen sind der Traum eines jeden Surfers. Damit sind ihre Strände ideal für internationale Surfwettbewerbe. Einige dieser Wettbewerbe haben am Strand Playa Hermosa stattgefunden. Auch Schwimmer, Kayakfahrer und andere Liebhaber großartiger sich brechender Wellen erfreuen sich an den fantastischen Stränden, die diese Stradt zu bieten hat.

Playa Jacó ist ebenfalls perfekt für alle Naturliebhaber. Der Carara-Nationalpark befindet sich etwa 24 km nördlich der Stadt und ist ideal, um die unglaubliche Natur zu genießen. Er ist bekannt für seine Vielfalt an exotischer Fauna. Dort leben zum Beispiel der Hellrote Ara, Kaimane, Tukane und Weißkopfaffen. Naturfans können auch eine Bootsfahrt auf dem Fluss Tarcoles unternehmen, den Manuel-Antonio-Nationalpark besuchen, oder die zahlreichen umliegenden Strände entdecken.

Die einzigartige Naturvielfalt von Playa Jacó, die beeindruckenden Landschaften, Gegenden mit weißem, braunem und schwarzem Sand, die exotischen Dschungelwelten, das rege Nachtleben und das Handelstreiben machen die Stadt zu einem perfekten Reiseziel für alle, die auf der Suche nach einem aufregenden und gleichzeitig entspannten Urlaubsort sind. 

Playa Jacó ist großartig, um Spanisch zu lernen, während man wunderschöne Landschaften entdeckt, an aufregenden Aktivitäten teilnimmt und sich danach am Strand entspannt, um die neuen Eindrücke in Ruhe aufnehmen zu können.