Wir verwenden Cookies, damit unsere Webseite benutzerfreundlicher für Sie ist. Cookie Mehr Informationen

Startseite » Spanisch in Lateinamerika » Ecuador

Spanisch lernen in Ecuador

Spanisch lernen in Ecuador

Lernen Sie Spanisch in Ecuador und erleben Sie ein Land, das vor Kultur und Naturschönheiten nur so strotzt. don Quijote hat ein breites Angebot an Spanischkursen in der Hauptstadt Quito im Programm. Wenn Sie sich für einen Sprachaufenthalt in Quito entscheiden werden Sie nicht nur Spanisch lernen, sondern auch ein hochinteressantes Land kennenlernen!

Spanischschule in Ecuador

Spanischkurse in Ecuador

Weitere Informationen

  • Unterkunft
  • Geld & Kosten
  • Landkarte Ecuadors
  • Reiseführer

Sie können für Ihren Aufenthalt in Quito aus zwei Unterkunftstypen auswählen; beide werden Ihnen die Möglichkeit geben, mit Einheimischen zu sprechen und so Ihre Sprachkenntnisse auch auβerhalb des Kurses zu vertiefen:

Gastfamilie: Einzelzimmer mit Halbpension in einer sorgsam ausgewählten Gastfamilie

Studenten-Wohnheim: Einzel- oder Doppelzimmer sind verfügbar.

Currency: U.S Dollar($)

Mahlzeiten
  • Preisgünstig: US$1-5
  • Mittelklasse: US$5-30
  • Höhere Preiskategorie: ab US$30

Unterkunft

  • Preisgünstig: US$2-15
  • Mittelklasse: US$15-70
  • Höhere Preiskategorie: ab US$70

Was Ecuador an Dimension verglichen zu seinen gröβeren südamerikanischen Nachbarn fehlt, holt es durch seine reiche Kultur, seine ereignisreiche Geschichte und seine faszinierend vielfältige Landschaft wieder auf. Es ist gerade die kompakte Gröβe, die das Land zu einer idealen Reisedestination machen - und daraus resultierend ist es tatsächlich eines der meistbesuchten südamerikanischen Länder. Hier werden Sie auf einige der schönsten Beispiele der Kolonialarchitektur des Kontinents stoβen oder aber auf auβerirdisch anmutende Vulkanlandschaften in der Nähe von dichtem tropischen Regenwald. Ecuador ist eines jener Länder weltweit, das eine enorme Bio-Diversität aufweist, wodurch sich fantastische Natur-Beobachtungsmöglichkeiten, sei es im Dschungel oder aber in den Bergen oder auf den Stränden ergeben.

Für jene, die eine Leidenschaft für Aktivitäten in der Natur hegen, ist Ecuador ideal. Die weiten Urwälder sowie die gebirgige Landschaft machen es zu einem groβartigen Trekkingland. Ganz Sportliche und Schwindelfreie können den Chimborazo im Cotopaxi Nationalpark, den mit 6310 Metern höchsten Vulkan des Landes, erklimmen. Am Punkt "Mitad de Mundo" (Mitte der Welt), einem Monument auf dem Äquator, können Sie jeweils einen Fuβ in jede der Hemisphären setzen. Cuenca ist die drittgröβte Stadt Ecuadors und ein historisch interessanter Ort, an dem eindrucksvolle Konstruktionen der kolonialistischen Ära neben Resten von Inka-Ruinen Zeugnis der Geschichte ablegen.

Wenn Sie die Städte Ecuadors und die wunderbare Gebirgslandschaft erkundet haben, sollten Sie auch ein wenig Zeit an einem der unberührten Strände genieβen. Die Lage des Landes am Äquator sorgt dafür, dass der Pazifische Ozean das ganze Jahr über einladend warm ist und dass ideale Tauch-Bedingungen herrschen. Als Alternative können Sie einfach am Strand entspannen und die Sonne in diesem tropischen Paradies aufsaugen.

Mehr Informationen Jetzt Buchen!