Wir verwenden Cookies, damit unsere Webseite benutzerfreundlicher für Sie ist. Cookie Mehr Informationen

Startseite » Spanisch in Spanien » Marbella » Die Stadt

Die Stadt Marbella

Spanisch Sprachschule in Marbella

Warum in Marbella Spanisch lernen?

DIE STADT:

Mehr Information über Marbella

Marbella ist der bekannteste Ort der Costa del Sol und das populärste Reiseziel der Reichen und Schönen aus Europa. Auch einige der schönsten Strände Europas befinden sich in dieser exklusiven Stadt. Ihre schönen Parks und Gärten, die Golfanlagen und das pittoreske Altstadtviertel (Casco Antiguo) machen diese Stadt zu einem entspannten und gleichzeitig reizvollen Ort, um Spanisch zu lernen.

Aufgrund der geografischen Lage und die Abschirmung der Nordwinde durch die Gebirgskette, erfreut sich Marbella eines mediterranen Mikroklimas. Die Temperaturen sind das ganze Jahr über angenehm, es gibt weder eisige Winter noch erdrückende Sommerhitze, sodass man fast von Juni bis September täglich die Sonne genießen kann.

Auch das köstliche mediterrane Essen, die unglaublichen Strände, die luxuriösen Geschäfte, das Nachtleben, die sportlichen Aktivitäten - all das macht Marbella für Jung und Alt zu einer perfekten Stadt, um Spanisch zu lernen und gleichzeitig das Leben zu genießen. Zusätzlich ist Marbella nahe an allen wichtigen andalusischen Städten gelegen: Entdecken Sie das neue Picasso Museum in Málaga (Geburtsort des Künstlers), besuchen Sie unvergleichliche Moschee von Córdoba oder verbringen Sie ein wenig Zeit in Sevilla und Granada, zwei der schönsten Städte Spaniens.

Mehr Informationen Jetzt Buchen!