Wir verwenden Cookies, damit unsere Webseite benutzerfreundlicher für Sie ist. Cookie Mehr Informationen

Startseite » Tourismus & Reiseführer » Reiseführer » Barcelona Reiseführer

Die Stadt Barcelona


The city of Barcelona
Die Stadt Barcelona

In einer hervorragenden Lage an der Nordostküste der Iberischen Halbinsel und den Küsten des Mittelmeers liegt Barcelona, die zweitgrösste Stadt in Spanien nach Grösse und Einwohnern. Barcelona ist auch die Hauptstadt von Katalonien, 1 von 17 autonomen Gemeinden Spaniens.

Es gibt zwei offiziell gesprochene Sprachen in Barcelona: Katalan, überall in ganz Katalonien gesprochen, und Kastillianisches Spanisch. Die Stadt Barcelona hat eine Einwohnerzahl von 1.510.000, aber diese Zahl wird zu mehr als 4.000.000, wenn das Einzugsgebiet auch mit einbezogen wird.

Die Hauptstadt Kataloniens ist ohne Zweifel eine mediterrane Stadt, nicht nur aufgrund der geographischen Lage, aber vor allem auch aufgrund ihrer Geschichte, Tradition und des kulurellen Einflusses. Die dokumentierte Geschichte geht zurück auf die Gründung auf dem Boden einer römischen Kolonie im zweiten Jahrhundert v. Chr. Das neuere Barcelona erfuhr ein immenses Wachstum und wirtschaftliche Wiedererstärkung am Anfang der Industrialisierung während der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die 1888 stattgefundene Weltausstellung wurde zum Symbol der Fähigkeiten der Stadt zu harter Arbeit und die internationale Ausrichtung. Kultur und Kunst blühten auf in Barcelona und in ganz Katalonien; der Ruhm, der von der Katalonischen Moderne erreicht wurde, ist eines der offensichtlichsten Anzeichen hierfür.

Güell Parc Die Ramblas

Barcelona, mehr als einfach nur ein Stadt, ist wirklich eine Ansammlung facettenreicher und unterschiedlicher Städte. Der Besucher, der sich eher nicht mit der Geschichte der Stadt auskennt, wird vielleicht überrascht sein, dass eine solch moderne und unternehmenslustige Stadt ihr historisches gothisches Zentrum fast unverändert behielt und beeindruckende Kontraste zwischen dem Labyrinth enger Gassen und den natzartigen Layouts des Eixample, der geplanten “Stadtvergrösserung” Ende des 19. Jahrhunderts, bietet.