Wir verwenden Cookies, damit unsere Webseite benutzerfreundlicher für Sie ist. Cookie Mehr Informationen

Startseite » Tourismus & Reiseführer » Reiseführer » Barcelona Reiseführer » Shopping in Barcelona » Wo

Wo Einkaufen in Barcelona?


Kaufhäuser

Das beste Kaufhaus ist El Corte Ingles (Tel. 93 306 38 00; Placa de Catalunya) mit kleineren Geschäften in der Umgebung. EL Corte Ingles hat eine weitere wichtige Niederlassungen im Nordwesten der Stadt am Placa de la Reina Maria Cristina und eine dritte in der Avinguda Diagonal.

Es lohnt sich auch immer bei FNAC (Avinguda Diagonal 549), der französischen Ladenkette, die spezialisiert in CDs, Kassetten, Videos und Bücher ist, reinzuschauen. Der Laden ist Teil eines grossen Shoppingzentrums (l'Illa de Diagnol), das eines der interessantesten architektonischen Bauwerke Barcelonas seit den olympischen Spielen ist.

Ein zentraleres Einkaufszentrum ist El triangle (Placa de Catalunya), das neben einer FNAC Niederlassung auch einige andere Läden wie Habitat bietet.

Das Centre Comercial de les Glories, das am Kreisverkehr und der gleichnamigen Metrostation liegen, ist über 250,000 qm gross und steht auf dem Platz der Hispano Olivetti Fabrik. Es bietet ausserdem einige Bars und Esslokale an, in denen man sich vom Einkaufen erholen kann.

2001 wurde der Hypermarkt Heron City in Barcelona eröffnet, ein enormer Komplex aus Läden, Kinos, Bars, Restaurants etc.. Es liegt ausserhalb des Zentrums am Passeig de Andreu Nin, nur 4 km nördlich vom Placa de les Glories Catalanes (Metro Fabra i Puig).

Läden mit langen Öffnungszeiten

Das Konzept der 24 Stunden lang geöffneten Geschäfte hat zwar noch nicht ganz Barcelona erreicht, aber VIPS (Tel. 93 317 48 05; Rambla de Catalunya, geöffnet von 9.00 morgens bis 3.00 nachts), ein Import aus Madrid, kommt diesem Konzept sehr nahe. Obwohl VIPS in Madrid ein grosser Erfolg ist, setzt es sich bis jetzt noch nicht richtig in Barcelona durch. Ein anderer Laden mit langen Oeffnungszeiten ist 7-Eleven (Tel. 93 318 88 63; Carrer der Roger de Lluria 2, geöffent von 7.00 bis 3.00).

Wer Fotokopien oder Filme um 5.00 morgens entwickelt haben mÖchte, der sollte zum Head for Workcenter (Tel. 902 11 50 11; Carrer de Roger de Lluria 2), einer Druckerei, die auch Filme entwickelt, gehen. Das Head of Workcenter hat 24 Stunden täglich geöffnet, 365 Tage im Jahr.

Märkte

Der grosse Markt Els Encants Vells (geoeffnet von 8.00 – 19.00, bis 20.00 im Sommer), der auch unter dem Namen Fira de Bellcaire bekannt ist, findet jeden Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag in der Nähe des Placa de les Glories Catalanes statt. Dort kann man alles erdenkliche finden und natürlich ist der Preis Verhandlungssache. Der Markt wurde im August 1928 von der Avinguda Mistral (Nähe Placa d'Espanya) dorthin verlegt, da er nicht in die Vision der Stadtväter für die Weltausstellung von 1929 passte. Seit Jahren ist im Gespraech, den Markt zurückzuverlegen, aber momentan sieht es danach aus, dass der Markt in der Nähe des Placa de les Glories Catalanes bleiben wird.

Im Viertel Barri Gotic gibt es Donnerstags und Freitags Handwerksmaerkte (Placa de Sant Josep Oriol), einen Antiquitaetenmarkt (Placa Nova) am Donnerstag und einen Muenzen und Briefmarkenmarkt (Placa Reial) sonntags morgens. Im westlichen Viertel von El Raval findet Sonntag morgens der Mercat de Sant Antoni (Metro: Sant Antoni) statt, der eine Auswahl an alten Karten, Briefmarken, Büchern und Postkarten bietet.

Zurück nach