Wir verwenden Cookies, damit unsere Webseite benutzerfreundlicher für Sie ist. Cookie Mehr Informationen

Startseite » Tourismus & Reiseführer » Reiseführer » Teneriffa Reiseführer » Städte und Dörfer auf Teneriffa » Städte und Dörfer auf Teneriffa: Puerto de la Cruz

Puerto de la Cruz


Puerto de la Cruz (pop. 27,426) ist das Haupttouristenzentrum des Nordens der Insel. Es ist eine kosmopolitische Stadt mit exzellenten Hotels und dem grossartigen Lago Martianez, einem architektonischen Wunder des international bekannten Künstlers Cesar Manrique.

In Puerto de la Cruz koexistieren die modernen und neuen Gebäude mit den typischen alten Bauwerken eines kleinen Fischerdorfs, dem Ursprung der Stadt. San Telmo, die Casa de la Aduana, das Schloss San Felipe Castle und allgemein ganz Ranilla sind wunderschön.

Der Taoro Park, wo das Kasino steht, ist eine wundervolle grüne Anlage, die oberhalb der Stadt liegt. Dort findet man auch den botanischen Garten aus dem Jahre 1788 sowie besondere Bäume und Pflanzen aus der ganzen Welt.

Puerto de la Cruz ist der bevorzugte Treffpunkt für Spass und Unterhaltung auf der Insel.

Plan von Puerto de la Cruz
Klicke hier, um den kompletten Stadtplan zu sehen.