Wir verwenden Cookies, damit unsere Webseite benutzerfreundlicher für Sie ist. Cookie Mehr Informationen

Startseite » Tourismus & Reiseführer » Reiseführer » Teneriffa Reiseführer » Strände auf Teneriffa

Strände auf Teneriffa


Jardín Strand

Jardín Strand

Etwa ein Kilometer Strand in Puerto de la Cruz (zwischen der Burg von San Felipe und dem Punta Brava Gebiet) wurde kürzlich erneuert. Dafür wurden 200.000 kubikmeter Sand aus den umliegenden Stränden genutzt.
Dieser Strand wird von einem Wellenbrecher geschützt und besteht aus 17.000 m2 Fläche.

Ort: Puerto de la Cruz

Martiánez Pool

Der öffentliche Komplex der Costa Martiánez, Stolz des Puerto de la Cruz, ist eines der am meisten bewunderten Beispiele von einer Umwandlung einer Küste. Ein bekanntes technisches Team, das von dem bekannten Künstler César Manrique, der auf Lanzarote geboren wurde, angeführt wurde, schuf ein ausserordentliches Werk, das an die traditionelle kanarische Acrhitektur angepasst wurde und mit einigen Skulpturen sowie pflanzichen Elementen komplettiert wurde.

Dieser künstliche Pool, der 27.000 m3 Meerwasser umfasst, ist das Highlight der Poollandschaft, die ausserdem noch 7 andere Becken, 4 für Erwachsene und 3 für Kinder, bietet. Alle Pools haben ein originelles Design und sind sehr schön.

Ort: Puerto de la Cruz

Costa Martiánez

Martiánez Strand

Martiánez Strand

Dieser Strand liegt zwischen den gleichnamige Klippen und dem öffentlichen Teil der Costa de Martiánez. Einige Teile dieses schwarzsandigen Strandes sind der Macht des Meeres ausgesetzt und sind gut geeignet, um zu surfen und zu wellenreiten.

Ort: Puerto de la Cruz

Teresitas Strand

Dieser Strand wurde im Jahre 1973 vergrössert und erneuert, wobei goldener Sand aus der früheren spanischen Provinz Sahara benutzt wurde. Ausserdem wird der Strand durch einen Wellenbrecher geschützt.
Einige kanarische Palmen wurden an diesen weiten Strand angepflanzt, der 1.5km lang ist.

Dieser Strand liegt nahe der Fischerzone von Andres und bietet deshalb einige Fisch- und Meeresfrüchterestuarants, 7km ausserhalb von Santa Cruz.

Ort: Santa Cruz de Tenerife

Teresitas Strand

Roque Strand

Roque Strand

Der Sand ist dunkel und nimmt während der Ebbe an Breite zu. Man kann dort zwar surfen, sollte jedoch auf die gefährlichen Strömungen achtgeben, die auftreten können.
Es gibt dort einige open-air Cafés und Fischrestaurants am Strand.

FKK Strände:

Die wichtigsten FKK Strände sind: