Wir verwenden Cookies, damit unsere Webseite benutzerfreundlicher für Sie ist. Cookie Mehr Informationen

Startseite » Spanisch in Lateinamerika » Argentinien » Buenos Aires

Spanisch lernen in Buenos Aires

Spanisch lernen in Buenos Aires

Die Sprachschule in Buenos Aires

Unsere Sprachschule in Buenos Aires befindet sich im Palacio San Miguel, eines der wertvollsten Gebäude der historischen Innenstadt. Umgeben wunderbar erhaltener Architektur des 19. Jahrhunderts, liegt die Schule direkt im Stadtzentrum. Das Schulgebäude ist mit modernster Einrichtung ausgestattet. Die Schule verfügt über Klimaanlage, 20 geräumige Klassenzimmer und einen überdachten Bereich auf der Dachterrasse, wo Sie sich nach dem Unterricht erholen können. Es gibt auch einen Gemeinschaftsraum um sich mit anderen Schülern zu unterhalten und Mate zu trinken, einen Videoraum, einen Computerraum mit freiem Internetzugang und eine Cafeteria.

Stundenplan

Die Kurse finden vormittags oder nachmittags statt. Eine Unterrichtseinheit beträgt 55 Minuten. Es nehmen maximal 8 Schüler in einer Gruppe teil.

Lehrer

Alle Lehrer der Schule in Buenos Aires sind qualifizierte und erfahrene Muttersprachler.

Unterkunft in Buenos Aires

In einem Einzel- oder Doppelzimmer bei einer argentinischen Gastfamilie in Halb- oder Vollpension.

In einem Einzel- oder Doppelzimmer in einem Studentenwohnheim ohne Mahlzeiten.

Aktivitäten und Ausflüge

Die Schule organisiert jede Woche verschiedene Aktivitäten. Diese Aktivitäten beinhalten Tangostunden, Filmabende, Bowlingabende oder Sozialarbeit. Unsere Ausflüge führen Sie z.B. ins Evita Museum oder zum Recoleta-Friedhof.

Unsere Meinung

Wir sind zuversichtlich, dass Sie Buenos Aires aufregend, gemütlich und als perfekten Ort zum Spanisch Lernen erleben werden. Nicht ganz südamerikanisch, nicht ganz europäisch, Buenos Aires ist eine faszinierende Weltstadt, die ihre Besucher sofort in ihren Bann zieht.

Mehr Informationen Jetzt Buchen!