Wir verwenden Cookies, damit unsere Webseite benutzerfreundlicher für Sie ist. Cookie Mehr Informationen

Startseite » Sprach-Hilfsmittel » Spanisches Alphabet » Der Buchstabe B

Der Buchstabe B

Der Buchstabe B auf Spanisch und seine Bedeutung

BE. Bilabialer plosiver Konsonant, stimmhaft

Ursprung:
Vom griechischen Beta, das wiederum vom phönizischen Beth abstammt

Beispiel:
Barco

Das B auf Spanisch

B” ist der zweite Buchstabe und der erste Konsonant des Spanischen Alphabets. Es gibt ein identisches Symbol, das unter anderen, im Griechischen, Hebräischen und Arabischen Alphabet verwendet wird. Sein Name ist be. Heutzutage verwenden wir den griechischen Namen des "B", "beta" (vom phönizischen "beth"), um das Wort 'alfabeto' zu bilden. Die Phönizier bildeten diesen Buchstaben, von einer ägyptischen Hieroglyphe abgeleitet, die einen Kranich darstellt und nannten ihn aber beth, "Haus".

Der Buchstabe "B" in “cabeza”, “bruma” oder “Bogotá” und der dazugehörige Laut wird gebildet, indem wir die Lippen zusammenpressen, eine Implosion produzieren, den weichen Gaumen wieder schließen und die Stimmbänder schwingen lassen. Im Spanischen gibt es nicht viele Variationen diesen Konsontanten zu produzieren. Wenn der Buchstabe am Ende eines Wortes steht, wie in "club", wird er sehr kurz ausgesprochen. In einigen Teilen Spaniens und Lateinamerikas, z.B. Mexiko, wird der Laut des Buchstaben "B" und von "V" in der Aussprache unterschieden, aber normalerweise gibt es hier keinen Unterschied.

Mehr Informationen Jetzt Buchen!