KURZINFOS ZU PERU

#43
der bevölkerungsreichsten Länder
12
UNESCO-Welterbestätten
3080
km Küste
PEN
Offizielle Währung
19 Uhr
Zeit fürs Abendessen
+31
Millionen Einwohner

Wo würden Sie gerne lernen?

Cusco

Cusco ist berühmt als archäologische Hauptstadt von Nord-, Mittel- und Südamerika – und auch dafür, dass sie als eine der wichtigsten Städte sehr hoch gelegen ist. Mit unzähligen antiken Ruinen der Inka und präkolumbianisch tauchen Sie an jeder Ecke in die Geschichte ein. Treffen Sie die lokalen Cuzqueños auf dem wunderschönen Hauptplatz, Plaza de las Armas, bewundern Sie die atemberaubenden Ruinen, wie Machu Picchu und Sacsayhuamán, besichtigen Sie eines der zahlreiche Museen von Cusco, wie das Museo Inka, Museo de Arte Precolombino. Lernen Sie Spanisch in Cusco und bringen Sie Ihr Spanisch auf ein höheres Level.

Spanischlernen in Cusco

ENTDECKEN SIE PERU MIT DON QUIJOTE

 

Gespickt mit ausgedörrten Wüsten, üppigen Regenwald und den hoch aufragenden Anden, kann man nicht abstreiten, dass Peru den Augen schmeichelt. Wie dem auch sei, seine Schönheit erstreckt sich über seine Szenerie heraus; Peru ist bekannt für seine Kolonialarchitektur und wahrscheinlich noch wichtiger, seine erstaunlichen und altertümlichen Ruinen des Inkareichs, welches einst über dieses Land geherrscht hat.

 

Peru beherbergt eine der wohl berühmtesten Sehenswürdigkeiten ganz Lateinamerikas: Machu Picchu, richtigerweise als eines der Wunder dieser Welt angesehen. Ruhend auf den hohen Bergkamm der Anden Wolken, ist diese vergessene Inkastadt eine der stimmungsvollsten und beeindrucktesten Orte dieser Welt. Diese zu besuchen, ist eine essentielle und wahrhaftig unvergessliche Erfahrung. Von Machu Picchu aus können Sie den Inka Pfad entlanglaufen, die perfekte Möglichkeit, um die Schönheit der Anden zu genießen. Auf diesen Pfad werden Sie auf die Häuser der einheimischen peruanischen Bergbevölkerung stoßen, welche immer noch die alte Quechua Sprache spricht und ihr traditionelles Erbe und Bräuche bis zum heutigen Tag aufrecht erhält. 

 

Trotz der Tatsache, dass Menschen über 5000 Jahre auf ihrem Land gelebt haben, wurde Peru konstant gekräftigt. Die geschäftigen Städte Cusco und Lima sind dynamische und farbenfrohe kulturelle Zentren, in denen Sie aufwendige katholische Kirchen bestaunen, Museen besuchen, welche mit alten Relikten ausgestattet sind, die hervorragende peruanische Küche genießen und bis spät nachts draußen bleiben und mit freundlichen Einheimischen chatten können. Peru stellt die Säule eines Großteils des altertümlichen lateinamerikanischen Erbes, Kultur und Geschichte dar und ist ein grundlegendes Reiseziel, zum Lernen und Leben der spanischen Sprache. 

HABEN SIE FRAGEN?

Möchten Sie mehr über unsere Standorte oder Programme erfahren?

+34 923 268 860